X

Helle Nächte

Katharina Hösch

Was ist Freiheit denn eigentlich? Ist es das Reisen, Freunde treffen und Bücherlesen oder auf Klippen stehen, ins Meer spucken und Fahrrad fahren? Lässt sich Freiheit genau definieren? Ein Gefühl, so kurzweilig wie ein Abend mit den besten Freunden, klingt wie ein Freudenschrei und sich dabei anfüllt wie Fallen, Fliegen, Rennen und Tanzen gleichzeitig. Das Projekt besteht aus einer Lichtinstallation und einem Journal, die das Gefühl der Freiheit durch die Mitternachtssonne in Finnisch Lappland erlebbar machen und philosophisch diskutieren.

Team: Prof. Andrea Hennig, Ulrich Jassniger, Christine Meder, Nadine Koop