X

Ironie

Steven Schöler

Inspiriert durch Albert Camus befasst sich der Kurzfilm "Ironie" mit dem Phänomen der Vereinsamung alter Menschen und beschreibt den allmählichen Verlust ihres Anschlusses zur Gesellschaft. Ausgangspunkt ist hierbei die eigene Familie, denn der ‘Culture-Shock’ zwischen den Generationen scheint sich mit der Zeit zu verstärken. Zu Besuch bei der Großmutter entpuppen sich Solidarität und Anteilnahme als dogmatisierte Vorwände. Was muss geschehen, um dem toxischen Kreislauf zu entkommen?

Team: Prof. Dr. Markus Rathgeb, Maike Strothmann, Roland Stieger, André Apel